Suchen Sie unsere Produkte in Ihrer Nähe? Hier können Sie Händler nach PLZ in Ihrer Umgebung suchen!

Suchen Sie Händler im Ausland, die unsere Produkte anbieten? Hier finden Sie eine Liste unserer internationalen Partner.

Oberland Arms
Am Hundert 3, 82386 Huglfing
Telefon: +49 (0) 8802 - 914 750
Telefax: +49 (0) 8802 - 914 751
eMail: info@oberlandarms.com

Wir unterstützen prolegal - Interessengemein. für Waffenbesitz e.V.

A↑ A↔ A↓

Versand & Rückgabe

Hinweise zu Versandbedingungen und Rückgaberecht

Versandbedingungen

  • Versand erfolgt grundsätzlich über Deutsche Post / DHL oder UPS
  • Versandkosten 9,50 € bzw. nach Aufwand
  • Versandkosten bei Waffen 12,- € bzw. nach Aufwand
  • Es gelten unsere AGB

Unberechtigte Mängelanzeigen / Reklamationen / Rücksendungen

Sendet uns der Käufer Ware wegen Mangelhaftigkeit zurück, obwohl tatsächlich keine Mängel vorhanden sind oder die Mängel Ihren Ursprung in unsachgemäßer Behandlung oder von Produkten haben, die nicht von uns verkauft wurden oder ungeeignet sind (z.B. minderwertige oder wiedergeladene Munition), so hat der Käufer die Transport-, Wege-, Arbeits- und Materialkosten zu tragen, die uns im Zusammenhang mit der Rücksendung und der Überprüfung der Mangelhaftigkeit entstehen.

In diesem Zusammenhang weisen wir nochmals auf den Garantieausschluss bei unseren Waffen hin, wenn sie weiter als in der Anleitung beschrieben zerlegt werden (siehe Bedienungsanleitung).

Wir sind berechtigt, als Erstattung dieser Kosten pro unberechtigter Mängelanzeige pauschal einen Betrag von mind. 20,- EUR zu berechnen. Die dem Käufer insoweit entstandenen Kosten trägt er selbst. Das Gleiche gilt, wenn der Käufer uns ein Produkt zurücksendet, welches zwar mangelhaft ist, aber nicht bei uns gekauft wurde. Grundsätzlich müssen Reklamationen immer dort geltend gemacht werden, wo die Ware gekauft wurde.

Unfreie Sendungen werden in keinem Fall angenommen.

Rückgaberecht

Sie können alle bei uns gekauften Artikel innerhalb von 14 Tagen an uns zurücksenden und erhaltet umgehend den Kaufpreis erstattet, sofern die Ware sich in ungebrauchtem, originalverpacktem Zustand befindet. Unfreie Rücksendungen werden nicht angenommen.

Retouren wegen Falschlieferung oder im Gewährleistungsfall werden nur dann angenommen, wenn uns die Rücksendung unter Angabe des Rechnungsdatums sowie des Rücksendungsgrundes, vorab mitgeteilt wurde. Der Rücksendung ist eine Kopie der Rechnung beizufügen, Falschlieferungen werden nur in unbeschädigter Originalverpackung zurückgenommen.

Wird während der Gewärleistungszeitraumes Ware unberechtigt als fehler- oder mangelhaft zurückgesandt, berechnen wir für die Prüfung mindestens 50.- EUR oder je nach Aufwand mehr.

Die Versandkosten der Rücksendung werden Ihnen erstattet, wenn innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware der Kaufvertrag schriftlich oder per E-Mail widerrufen wird und die Ware an uns zurückgeschickt wurde zudem muss der Wert der Bestellung bei min. 50,- EUR Endkunden und 25,- EUR Firmenkunden liegen.

Das Rückgaberecht wird durch die fristgerechte Absendung der erhaltenen Waren ausgeübt. Der Kaufvertrag wird damit aufgelöst und wir erstatten Ihnen unverzüglich den Kaufpreis zurück, sofern dieser bereits gezahlt wurde.

Es empfiehlt sich, den Einlieferungsschein des Rückpaketes aufzubewahren, bis die Gutschrift auf Ihrem Konto eingegangen bzw. gutgeschrieben ist.

Unter folgenden Bedingungen werden die Versandkosten der Rücksendung gemäß § 357 BGB erstattet:

  • Die Rücksendung erfolgt von einer deutschen Lieferadresse.
  • Sie haben innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware den Kaufvertrag schriftlich oder per E-Mail widerrufen oder die Ware an uns zurückgeschickt.
  • Der Bestellwert liegt bei min. 50,- EUR Endkunden und 25,- EUR Firmenkunden. Maßgeblich ist der Wert der Bestellung zum Kaufzeitpunkt.
  • Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Pakets.