A↑ A↔ A↓

OA Selbstladebüchsen/Rifles

OA Reihe Kaliber .223Rem. FX

 

OA-15 FX

 

 

OA-15 FX

1 / 4

OA-15 FX

2 / 4

OA-15 FX

3 / 4

OA-15 FX

4 / 4

Beschreibung / Description

OA-15 FX - Trainingswaffe für dienstliche Anwender

Die OA-15FX ist eine Trainingswaffe. Ausgelegt für das Kaliber .223Rem. kann diese Waffe ausschließlich FX Munition verschießen.

Als reiner Rückstoßlader verfügt die OA-15FX über kein Gassystem.

Der Stoßboden des Verschlusses ist kleiner als bei einer normalen .223Rem. So lassen sich keine scharfen Patronen .223Rem. Aus der Waffe verschießen. Gleichzeitig wurde die Verriegelung im Lauf so gestaltet, dass sich ein Verschluss für scharfe Munition nicht in der Waffe einsetzen lässt. So kann ein Unfall durch Versehen ausgeschlossen werden.

Zur eindeutigen Unterscheidung ist die komplette Waffe in signalblau Cerakote Beschichtet.

Material, Gewicht und Handhabung sind mit der scharfen Waffe identisch.

Die bisher am Markt befindlichen Üb-Verschlüsse/Waffen sind für Voll Auto ausgelegt und daher verbotene Gegenstände.

Die OA-15FX ist ab Werk als halbautomatische Waffe konstruiert und gefertigt und kann daher von jedem Berechtigten erworben werden.

Die OA-15FX wird als komplette Waffe oder als Wechselsystem inkl. Verschluss und einem blauen Magazin angeboten.

Details / Ausstattung / Specifications

Artikel-Nr.:   BL-FX-026
Artikel-Bezeichnung:   OA-15 FX - Trainingswaffe für FX Munition
Artikel-Gruppe/Serie:   OA-15 BL
geschmiedetes Gehäuse aus T7075-T6, Railvorderschaft , OA-M4 Hinterschaft
Kaliber / caliber:   .223Rem./5,56x45mm
Lauflänge / barrel lenght:   10,5 inch / 26,7cm
Gesamtlänge / overall length (min/max):   71/79cm
Gewicht mit leerem Magazin / weight:   2,9kg
Sportlich zugelassen in DE: NEIN